M.A.S Alzheimerurlaub für Paare / (c)OÖ Tourismus/Röbl

TÜV zertifiziert Alzheimerurlaub

Am 16. November 2015 wurde das Bad Ischler Konzept des Therapie-und Förderungsaufenthaltes (TUF) der MAS Alzheimerhilfe, der besondere Alzheimerurlaub für Paare, seitens des TÜV Austria, in Wien, zertifiziert. Gerhard Eichinger, der leitende Gutachter und Verantwortliche für die Produkt- und Prozesszertifizierung und Susanne Bachner, die stellvertretende Leiterin der Personenzertifizierung der TÜV AUSTRIA Cert GmbH, begründeten die Überreichung der Urkunde: „Der Therapie- und Förderaufenthalt (TUF) der MAS Alzheimerhilfe erfüllt somit die aktuellen gesundheitlichen/ medizinischen Standards und entspricht den strengen TÜV AUSTRIA-Standards gemäß der internationalen Norm ISO 17065.“ Die Geschäftsführerin der MAS Alzheimerhilfe, Edith Span, zeigt sich erfreut: „Der TUF ist damit der einzige TÜV-zertifizierte Alzheimerurlaub in Österreich. Das Konzept des Therapie-und Förderungsaufenthaltes (TUF) besticht durch die Kombination aus Entlastung und Wissensvermittlung für Angehörige, sowie die Einzigartigkeit der Förderung durch Trainings für Betroffene.“ Sie hofft, dass dieser besondere Urlaub „qualitätsvolle Maßstäbe für eine bessere und nachhaltigere Entlastung für begleitende und betreuende Angehörige von Menschen mit Demenz setzen wird. Damit haben betroffene Partner von Menschen mit Demenz eine Orientierung über qualitätsvolle Entlastungsprogramme.“